Bekanntmachung

Bebauungsplan Nr. 60/61 26 320 "Gewerbegebiet Weiden-West IV" - frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 1 BauGB

Der Stadtrat der Stadt Weiden i.d.OPf. hat am 25.07.2016 unter Nr. 62 beschlossen, für das genannte Gebiet einen Bebauungsplan aufzustellen.

Das Plangebiet ist in der nebenstehenden Anlage dargestellt.

In der Sitzung vom 09.10.2017 hat der Stadtrat der Stadt Weiden i.d.OPf. unter der Nr. 78 den Vorentwurf des Bebauungsplans gebilligt und die Durchführung der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 1 BauGB und der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 1 BauGB beschlossen.

Anlass und Ziel der Planung:
Mit der Planung wird es der Stadt Weiden i.d.OPf. ermöglicht, Anfragen nach neuen Gewerbeflächen zu entsprechen, da der Bestand an verfügbaren Gewerbegrundstücken im Lauf der letzten Jahre deutlich abgenommen hat. Mit der geplanten Ansiedlung neuer Gewerbebetriebe wird eine weitere Entspannung der Arbeitsmarktsituation erwartet.

Um der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 1 BauGB frühzeitig Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung der Planung zu geben, liegt der vom Büro Stadt & Land, Matthias Rühl, Neustadt a.d.Aisch (Grünordnung von TNL Umweltplanung, Weiden i.d.OPf.), erstellte Vorentwurf des Bebauungsplanes mit der zugehörigen Begründung in der Zeit vom

15.01.2018 bis einschließlich 16.02.2018

im Stadtplanungsamt Weiden i.d.OPf., Neues Rathaus, Dr.-Pfleger-Str. 15, Zi.Nr. 2.20, während der üblichen Dienststunden zur Einsichtnahme aus.

Auf der Grundlage von § 4b BauGB werden dem Büro Stadt und Land Matthias Rühl, Neustadt a.d.Aisch, die während der frühzeitigen Beteiligung abgegebenen Äußerungen bzw. Stellungnahmen zur Bearbeitung bzw. Auswertung weitergeleitet.

Weiden i.d.OPf., 22.12.2017
Stadt Weiden i.d.OPf.
Kurt Seggewiß
Oberbürgermeister

Bebauungsplan

Kartengrundlage: © Landesamt für Vermessung und Geoinformation